Hausmittel gegen unreine Haut

Zeigt der Blick in den Spiegel mal wieder hässliche Pickel und Mitesser, dann kann ein Hausmittel gegen unreine Haut immer eine gute Wahl sein. Freunde und Familie geben gerne Ratschläge und Tipps, die sie schon selber ausprobiert haben und die geholfen haben. Sie werden aber auch davon erzählen, wenn ein Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht nicht geholfen hat.

10 Hausmittel die gegen unreine Haut helfen

Grüner Tee

Was der Mensch gerne als leckeres gesundes Heißgetränk zum Frühstück zu sich nimmt, dass kann auch als Hausmittel gegen unreine Haut die perfekte Wahl sein. Mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen ist grüner Tee das beste Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht, wenn man die abgekühlte Flüssigkeit mit einem Wattebausch auf die Pickel tupft.

Kamillentee

Haben sich die Pickel vielleicht schon entzündet, dann wird ein uraltes Naturprodukt wie die Kamille zum bestem Hausmittel gegen unreine Haut. Hierfür muss der betroffene Mensch nur seinen Tee kochen und ihn dann abkühlen lassen. Schließlich wird dieses sehr wirksame Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht mit einem Wattebausch auf die entzündeten Pickel aufgetragen. Wer seinen Kamillentee im Teebeutel zubereitet, der kann dies Hausmittel gegen unreine Haut auch dadurch nutzen, dass man den Teebeutel eine zeitlang auf den Pickel presst.

Zitronensaft

So mancher Mensch wird sich wundern, dass sich in der eigenen Wohnung immer wieder ein nützliches Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht finden lässt. Da lohnt der Weg in die Küche und wer hier eine Zitrone liegen sieht, der sollte diese auspressen und als Hausmittel gegen unreine Haut mit einem Wattebausch auf die Pickel pressen.

Rosenwasser

In der Drogerie finden sich die unterschiedlichsten Hausmittel gegen unreine Haut, wobei gerade Rosenwasser durch seine antibakterielle Wirkung ein hervorragendes Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht sein kann. Dazu kann dieses Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht die Haut auch noch wunderbar erfrischen.

Teebaumöl

Viele Betroffene schwören auf die gute Wirkung von Teebaumöl. Wobei dieses Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht gerne mit einem Wattebausch aufgetragen wird und mit dieser einfachen Anwendung kann das Teebaumöl als Hausmittel gegen unreine Haut auch schnell mal zwischendurch angewendet werden.

Heilerde

Wer für die Behandlung ein wenig Zeit hat, der wird sich über eine sehr wirksame Maske freuen. Die Heilerde wird als Hausmittel gegen unreine Haut auf das Gesicht aufgetragen und nach einer kurzen Einwirkzeit kann der Betroffene die Maske mit warmem Wasser wieder abwaschen.

Salz vom toten Meer

Dieses Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht ist ein traditionsreiches Aknemittel. Aber der Betroffene muss seinen Urlaub nicht am Toten Meer verbringen, denn Produkte mit dem berühmten Salz gibt es heute überall als Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht zu kaufen.

Aloe Vera

Als Bestandteil hochwertiger Pflegeserien ist Aloe Vera schon bekannt und so wird der Aknebetroffene vielleicht schon die Wirkung kennen. Als Hausmittel gegen unreine Haut wirkt die Aloe Vera besonders gut bei entzündete Pickeln.

Apfelessig

Als Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht kann ein Dampfbad immer gute Dienste leisten. Mit einer Mischung aus Wasser und Apfelessig wird der Betroffene gute Erfolge erzielen. Wer den heißen Dampf als Hausmittel gegen unreine Haut gut vertragen kann, der wird eine reine Haut bekommen und gegen Akne erfolgreich ankämpfen.

Zink und Hefe für die innere Anwendung

Natürlich gibt es viele Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht die man äußerlich anwenden kann. Aber es gibt auch orale Mittel, wobei Zink– und Hefemittel aus der Apotheke sich als Hausmittel gegen unreine Haut schon lange bewährt haben.

Ob als Flüssigkeit, die man mit dem Wattebausch auf die Pickel aufträgt oder als Dampfbad, die Hausmittel gegen unreine Haut zeigen eine tolle Vielfalt, sodass jeder Betroffene genau das richtige Hausmittel gegen unreine Haut im Gesicht finden wird.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments